Warum liest du?

Standard

Der liebe Tobi hat auf seinem Blog einen Fragebogen zu der allgemeinen Frage „Warum liest du?“ entworfen. Da ich meine Antworten nicht nur mit ihm teilen möchte, sondern mit euch allen, schreibe ich weder ein Kommentar, noch einen Brief. Falls ihr die Fragen auch beantworten wollt, tut es einfach🙂

Warum liest du?

Vor allem um den Alltag zu entfliehen. Wenn ich les konzentriere ich mich auf etwas anderes als beispielsweise meine Probleme. Außerdem lebe ich sozusagen mehrere Leben. Ich kann von den fiktiven Charakteren etwas lernen und mache dann vielleicht nicht die selben Fehler.

Was liest du? Welche Genres bevorzugst du? Liest du auch Klassiker?

Ich lese am liebsten Romane, doch ich lese auch manchmal Fantasy. Früher habe ich am liebsten Bücher gelesen, in denen es hauptsächlich um die Liebe geht. Heute mag ich es zwar auch über die Liebe zu lesen, aber ich habe nicht mehr diesen Anspruch an Bücher, zumal viele Liebesgeschichten unrealistisch sind. Wenn ich jetzt in mein Regal gucke, sehe ich viele Romane, vor allem Dystopien, Jugendbücher aber auch Bücher aus dem Fantasy-Genre. Doch wenn mich ein Buch interessiert, ist mir das Genre eher egal.

Klassiker habe ich bisher privat noch nicht gelesen, sondern nur von der Schule aus. Jedoch habe ich mir einige kostenlose Klassiker auf mein eBook geladen.

Lies den Rest dieses Beitrags

{Rezension} Angelfall, Nacht ohne Morgen – Susan EE

Standard

Fakten

Buch: Angelfall, Nacht ohne Morgen
Reihe: Ja
Orginal: Englisch
Autorin: Susan EE
Verlag: Heyne
Seitenzahl:
ca. 400
Erschienen:
August 2016

 

Inhalt

Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester der toughen und furchtlosen Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Penryn zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel … Quelle

Meine Meinung

Engel kommen auf die Erde und wollen die Menschheit vernichten. Eigentlich also so gar nicht meins. Aber dieses Buch steckt voller Überraschungen, Wendungen und überzeugt mit einer klaren Sprache, dass sogar ich es liebe.

Lies den Rest dieses Beitrags

Pokémon Go Book TAG

Standard

Dieser Buch Tag ist ganz frisch aus der Youtuber-Welt. Die Kanäle Booktown und MelodyOfBooks (folgt den beiden unbedingt) haben sich zusammengetan und aus dem Pokémon Go Trend einen Bücher Tag gemacht. Das Ergebnis ist total toll geworden und da die Zuschauer zum mitmachen angeregt wurde, verschriftliche ich nun diesen Tag.

-> leider habe ich vergessen den Beitrag hochzuladen -.-  Den Beitrag habe ich am 29.07.2016 geschrieben… Trotzdem viel Spaß.

 

Schnapp sie dir alle – Welche Buchreihe musst du unbedingt vollständig im Regal haben

 

Von Vollendet Trilogie, habe ich vor einigen Jahren die ersten beiden Teile geschenkt bekommen. Jetzt gibt es auch noch einen Dritten. Bisher habe ich erst den 1. Teil gelesen, das ist auch schon wieder lange her, und ich war restlos begeistert. Trotzdem habe ich den zweiten Teil immer noch nicht gelesen. Jedoch möchte ich den 3. Teil noch unbedingt haben, weil der Auftakt großartig war.

 

 

Dein Team – Welche 3 Buchecharaktere besiegen einfach alles

 

Katniss – Tribute von Panem

 

Sie kann kämpfen und hat schon viel mitgemacht. Außerdem versucht sie immer ihr Bestes zu geben und tut alles für die Menschen, die sie liebt.

 

 

Gwendolyn & Gideon – Robinrot

 

Eine tolle Freundin gehört definiv zu einem Gewinnerteam. In diesem Fall ist es Gwendolyn, welche für jeden ein offenes Ohr hat, egal wie komisch sich diese Probleme anhören.

Gideon gehört auch zu meinem Gewinnerteam, weil er fechten kann. Außerdem wurde er viele Jahre in allem möglichen Unterrichtet und wird uns sicher eine große Hilfe sein.

 

Lies den Rest dieses Beitrags

{Rezension} Weißt du eigentlich, dass du mir das Herz gebrochen hast?

Standard

rezensionsbild-weisst-du-eigentlich

Autor: Jess Rothenberg
Titel: Weisst du eigentlich, dass du mir das Herz gebrochen hast?
Seitenanzahl: 368 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag
Preis: 14,90 Euro (Broscheirt) //hier//
Erscheinungsdatum der Erstausgabe:
27.08.2012
Teil einer Reihe?
Nein

 

 

 

Klappentext

Die 15-jährige Aubrie glaubt fest daran, dass sie in Jakob die große Liebe gefunden hat. Doch dann sagt er: „Ich liebe dich nicht“. Dieser Satz bricht Aubrie das Herz – im wahrsten Sinne des Wortes. Urplötzlich steht sie im Himmel und sieht alle von oben: ihre Familie, ihre Freunde und ihre erste Liebe. Was sie sieht, ist viel schlimmer, als sie befürchtet hat: Jakob scheint sie nicht nur betrogen zu haben, er hatte auch eine Menge Geheimnisse vor ihr. Und alle wussten davon. Wie konnte sie so blind sein? Nur mit der Hilfe von Patrick, ihrem himmlischen Lotsen, kann Aubrie loslassen und die echte, ewige Liebe kennenlernen. Ein ironischer Blick aus dem Himmel auf die Schwierigkeiten beim Erwachsenwerden. –Quelle

Meine Meinung

Vorweg möchte ich euch sagen, dass mich das Buch aus meiner ersten Leseflaute geholt hat und ich es allein deswegen schon total toll finde. Außerdem ist die heutige Rezension nach neuen Kriterien geschrieben. Ich war so frei und habe diese von dem Blog Weltentaucher übernommen, weil mir die Kriterien sehr gut gefallen und der Rezension eine gewisse Struktur geben. Ich weiß allerdings noch nicht, ob ich dies für weitere Rezensionen genau so machen werde. Schreibt mir gerne in die Kommentare wie ihr diese Struktur findet.

Lies den Rest dieses Beitrags

Liebster Award #2

Standard

LiebsterAward

Yey, es ist nun schon das zweite Mal, dass ich nominiert wurde (1. Beitrag). Dieses MAl wurde ich von der lieben Anna von Ink of Books nominiert.

Die Regeln:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

 

 

1. Dein Lieblingsbuch?

Wow, das ist eine der härtesten Fragen. Wenn nicht sogar die Härteste… Ich finde diese sogar so schwer, dass schon länger ein Beitrag dazu in meinen Entwürfen liegt. Ich kann einfach nicht nur ein Buch nennen: „Robinrot“ von Kerstin Gier, „All die verdammt perfekten Tage“ von Jennifer Niven und „Seelen“ von Stephenie Meyer.

2. Dein Lieblingsautor?

Zu dieser Frage habe ich tatsächlich schonmal einen Beitrag geschrieben und dort ging es um die Top 3 Lieblingsautoren. Ich nenne sie trotzdem nochmal: Kerstin Gier, Isabel Abedi und Nicholas Sparks.

3. Beschreibe dich in 3 Sätzen.

Das finde ich mehr als nur fies😮 Ihr müsst wissen, dass Anna sich beschwert hat, dass sie sich in nur 5 Worte beschreiben durfte😀

Aufgeschlossen, Neugierig und Emotional

4. Dein momentanes Lieblingslied?

Eigentlich habe ich dabei immer ein Lied aber momentan höre ich eher weniger Musik. Von „Heathens“ von Twenty one pilots kann ich aber immer noch nicht genug kriegen.

5. Tee oder Kaffee?

Kaffee. Aber niemals pur. Ich denke, dass ich beim Tee einfach noch nicht meine Teesorte gefunden habe.

Lies den Rest dieses Beitrags

{Rezension} Das dunkle Herz der Magie – Jennifer Estep

Standard

 

 

Fakten

 

Buch: Das dunkle Herz der Magie
Reihe: Blake Blade 2
Orginal: Englisch
Autorin: Jennifer Estep
Verlag: Ivi (Piper)
Seitenzahl:
ca. 370
Erschienen: 
Februar 2016

Inhalt

Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster … Quelle

Meine Meinung

Jennifer Esteps Bücher sind so eine Sache für sich. Ich freue mich immer, wenn ein neues Buch der Autorin erscheint, lese es aber irgendwie nie gerade nach erscheinen. Die ersten paar Seiten können mich beim ersten Mal nie so richtig in ihren Bann ziehen, weswegen das Buch zuerst ein paar Monate auf meinem SUB vor sich hin reif. Entscheide ich mich dann aber später das Buch zu lesen, bin ich in ein paar Stunden spätestens aber am nächsten Tag mit dem Buch durch, weil es wirklich gut ist. Wieso und weshalb ich dem Buch trotzdem nicht die volle Punktzahl gebe, erfahrt ihr in meiner Rezension.

Lies den Rest dieses Beitrags

#jdtb16-Neuzugänge September Teil 1

Standard

Es ist so weit. Ich muss den Neuzugänge-Beitrag splitten, weil ich zu viele Neuzugänge habe. Nicht mal die Hälfte des Monats ist vorbei und ich hatte auch noch nicht Geburtstag, trotzdem habe ich schon 20 Neuzugänge.

Flohmarkt

Lalala hallelujah! von Yuka Fujiwara (1 & 2)

Mein Mutter hat mir die ersten beiden (?) Teil dieser Mangareihe vom Flohmarkt mitgebracht und es hört sich ganz lustig an.

 

Kostenlose E-Books

Nachdem ich vor einiger Zeit den Kostenlose e-Books- Beitrag geschrieben habe, musste ich mir dann diesen Monat einige davon runterladen… Vorallem ein wenig höhere Literatur und Fachliteratur. Aber auch ein aktueller Whatsapp-Roman (?) und ein paar Sherlock Holmes Bücher.

Das Ich und das Es als eBook

Das Ich und das Es von Sigmund Freud

Zu Freud muss ich sagen, dass ich seine Theorien ein wenig komisch finde und besonders der Traumdeutung sehr kritisch gegenüberstehe. Da wir in meinem Psychologiekurs im letzten Jahr, das Ich und das Es als Thema hatten, möchte ich mir mal das Buch durchlesen.

 

Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten als eBook

Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten von Sigmund Freud

Ich weiß nicht, was ich von diesem Buch erwarten sollte, aber da ich mich für Freud interessiere, möchte ich auch dieses Buch mal durchlesen.

 

Alice's Abenteuer im Wunderland als eBook

Alice’s Abenteuer im Wunderland von Lewis Carroll

Ich kenne ihre Geschichte, ich kenne den Film und jetzt möchte ich auch endlich mal das Buch dazu lesen.

Lies den Rest dieses Beitrags

{Let`s talk about} „Diversity“ in Büchern

Standard

Hallo ihr da draußen,

„Let`s talk about“ it eine neue Kategorie auf unserem Blog. Laura hat sich diese Kategorie ausgedacht und hier werden wir einfach über alles sprechen, was uns auf dem Herzen liegt. Sowohl aktuelle Dinge, als auch Dinge die einem einfach so durch den Kopf gehen.

Heute wird es um ein aktuelles Thema, welches oft in von Bloggern und Autoren diskutiert wird. Als ich das erste Mal über diesen Begriff gestolpert bin, wusste ich nichts mit diesem Begriff anzufangen. Damit es euch nicht so geht versuche ich euch es so gut es möglich ist zu erklären.

Lies den Rest dieses Beitrags

{Rezension} Ich und die Walter Boys – Ali Novak

Standard

Fakten

Buch: Ich und die Walter Boys
Reihe: Ja
Original: Englisch
Autorin: Ali Novak
Verlag: Cbt (Random house)
Seitenzahl:
ca. 450
Erschienen: 
August  2016

 

 

Inhalt

Jackie hasst unvorhersehbare Ereignisse. Als perfekte Tochter hat sie ihr Leben in New Yorks High Society fest im Griff und sonnt sich in der Aussicht auf eine erfolgreiche Zukunft. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Mit einer Lawine unvorhersehbarer Ereignisse: 1. Jackie steht plötzlich alleine da. 2. Sie muss zu ihrer Vormundfamilie, den Walters, nach Colorado ziehen. 3. Die Walters haben nicht nur Pferde, sondern auch zwölf Söhne! Mitten in der Pampa, allein unter Jungs von 6 bis 21, für die Privatsphäre ein Fremdwort ist, lautet Jackies erster Gedanke: Nichts wie weg. Und ihr zweiter: Moment … ein paar der Kerle sehen unfassbar gut aus! Quelle

Meine Meinung

Der Klappentext des Buches klang einfach gigantisch. Junges Mädchen nach einem Schicksalsschlag trifft 12 Jungs am Ende der Welt. Drama, Liebe, Contemporary und ein rosarotes Zuckerwatten Einhorn Happy End. Habe ich genau das bekommen was ich erwartet habe? Jein. Im Grunde ist die Story genau das was man erwartet aber irgendwie auch wieder nicht. Wieso und weshalb, erfahrt ihr in meiner Rezi.

Lies den Rest dieses Beitrags

{Rezension} Kaktusblüte – Café au Lait und ganz viel Liebe 1

Standard

Kaktusblütebannerfertig

Autor: Bea Lange
Titel:Kaktusblüte – Café au Lait und ganz viel Liebe 1
Seitenanzahl: 272 Seiten
Verlag: Bookshouse
Preis: 11,99 Euro (Broschiert) //hier//
Erscheinungsdatum der Erstausgabe:
18.03.2016
Teil einer Reihe?
Ja

 

 

 

Klappentext

Johanna arbeitet Tag und Nacht, um genügend Geld zusammenzukratzen. Sie zahlt einen horrenden Kredit ihres nichtsnutzigen Bruders ab, um die kränkelnden Eltern vor der Pfändung des Eigenheims zu schützen. Jo schämt sich für ihre Familie und verheimlicht ihre Situation.
Als sie eines Nachts in einer Diskothek ihren Frust im Alkohol ertränkt, wirft sie sich auf peinliche Weise einem Traumtypen an den Hals. Einige Tage später muss sie feststellen, dass es sich um den Besitzer des Café Anderson handelt – ihren neuen Chef.
Es prickelt gewaltig zwischen Mike und Jo, doch ihre Lage erlaubt ihr nicht, ihn an sich heranzulassen. Sie begegnet ihm mit beißender Arroganz, woraufhin er ihr spöttisch den Spitznamen Kaktus verpasst.
Als ihr Bruder ins Café einbricht und die Tageseinnahmen stiehlt, bricht Johannas Lügengerüst zusammen und sie muss sich entscheiden, was ihr im Leben wirklich wichtig ist. –Quelle

Lies den Rest dieses Beitrags