[SUB DEN SOMMER] Fazit

Vor ein paar Wochen habe ich voller Motivation über meine Teilnahme an der Sommer Challenge berichtet. Leider ist die Challenge letztes Wochenende zu Ende gegangen. In den letzten zwei, drei Wochen ist meine Motivation und meine Leselust in die Ferien geflogen und hat mich heulend und alleine zurück gelassen. Von den insgesamt 15 Aufgaben habe ich 6.5 erfüllt und meinen SUB nicht nachhaltig verkleinern können. Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung an was das es lag, dass ich mich zu nichts mehr aufraffen konnte. Es ist ein wenig seltsam und sehr, sehr nervend. Trotzdem möchte ich euch heute die ,,sechs“ Bücher, welche ich gelesen habe vorstellen. Ich habe die Bücher jeweils nach den Aufgaben geordnet.

Aufgabe 6 Lies das eine Buch aus einem anderen Genre auf deinem SUB:

Als drittes Buch habe ich American Assassin beendet und ich muss gestehen, ich liebe dieses Buch. Es ist unglaublich spannend und hat einen Protagonisten, welcher einem durch seine Art in seinen Bann zieht. In diesem Buch geht es um Mitch Rapp, der seine Freundin bei einem Terroranschlag verliert. Daraufhin beschliesst er sich an den Verantwortlichen zu rächen. Die Geschichte dient übrigens auch dem gleichnamigen Film als Vorlage, welcher im Herbst ins Kino kommen soll. Ich bin sehr gespannt wie sie das Buch umsetzten.

4/5 Sternen

 

 

Aufgabe 10 Lies ein typisches Sommerbuch:

Vom Klappentext her klang ,,der Engel von Paris“ damals in der Vorschau nach einem süssen, lockeren Sommerbuch im Jugendbuchbereich. Beim ersten Lesen bzw. beim durchblättern habe ich aber schnell festgestellt, dass es definitiv kein Jugendbuch ist und so habe ich es bis jetzt auf dem SUB versauern lassen. Gleich am ersten Wochenende der Challenge habe ich mich aber dazu entschlossen, dem Buch noch einmal eine Chance zu geben und wurde dieses Mal positiv überrascht. Der Engel von Paris erzählt die Geschichte von Marie der ihr Schutzengel begegnet und sich gehörig in ihr Leben einmischt. Das Buch sticht deshalb aus der Menge heraus, weil sowohl die Hauptperson wie auch die Nebencharaktere kein einfaches Leben haben und alle ihren Rucksack zu tragen haben. Die Idee mit dem Schutzengel fand ich wunderschön und am Ende musste ich fast weinen. Eine melanchonische und unterschwellig traurige Geschichte, welche aber zu überzeugen weiss. 4.5/5 Sternen

 

Aufgabe 11 Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover:

Eine zeitlang war ich total abhängig von den ,,Freche Mädchen, Freche Bücher“ – Bücher von Bianka Minte-König. Vor ein paar Jahren habe ich per Zufall ihre Reihe für Erwachsene entdeckt und konnte nicht widerstehen. Leider konnte mich die Geschichte auch hier beim ersten lesen nicht überzeugen und so versauerte das Buch seither auf dem SUB. Spontan habe ich es dann aber für die Challenge ausgewählt und siehe da, das reifen auf dem Stapel hat nicht geschadet. Dieses mal mochte ich das Buch sehr und habe es innerhalb von zwei Tagen durch gehabt. Als Leser fühlt man sich sofort in die Zeit der Jugendbuchreihe der Autorin versetzt, auch wenn ,,Liebe? Jetzt sofort!“ deutlich für Erwachsene geschrieben wurde. 3.5/5 Sternen

 

Aufgabe 5: Lass die anderen Teilnehmer (z.B. durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest

 

 

Bei der Umfrage haben sich die Twitteruser deutlich für ,,The Hate U Give“ entschieden. Meine mehr oder weniger ausführliche Meinung zu diesem Buch findet ihr in meiner Rezension hier auf dem Blog.4/5 Sternen

 

 

 

Aufgabe 12: Lies ein Buch das nicht 2017 erschienen ist

2014 oder 2015 habe ich das Taschenbuch zu ,,Engelsnacht“ geschenkt bekommen und seither liegt es auf dem SUB. Ich denke es liegt dort, weil ich sehr viele schlechte Meinungen zu dem Buch gelesen habe und selbst letzte Woche wieder mitbekommen habe, wie jemand die Geschichte in der Luft zerriss. Trotzdem habe ich mich in der letzten Woche der Challenge an den Wälzer getraut und ehrlicherweise fand ich es nicht unglaublich schlecht. Es weist zwar ziemlich viele Klischees aus dem Jugendbuchbereich auf und der Klappentext enthüllt bereits das grosse Geheimnis, dennoch fand ich es angenehm zu lesen und auch ein klein wenig spannend. Ob ich die Reihe aber weiterlesen werde, weiss ich jetzt noch nicht. Leider habe ich Engelsnacht wegen 70 Seiten nicht am Sonntag fertig lesen können, weswegen ich diese Aufgabe nur halb zählen werde. 3.5/5 Sternen

 

Aufgabe 13: Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt:

Für diese Aufgabe habe ich ,,Everflame“ von Josephine Angelini gelesen und war positiv überrascht. Auch zu diesem Buch habe ich mehrheitlich nur schlechte Rezensionen gelesen und kann es nach Beenden der Geschichte nicht nachvollziehen. Für mich war die Geschichte spannend und ich flog beim lesen nur so über die Seiten. Klar kann man nun argumentieren das die Autorin keine innovative Idee als Basis der Story hatte und die Protagonistin zwischenzeitlich eher unsympathisch gewirkt hat, dennoch war für mich das Endergebnis positiv. Bei dieser Reihe könnte ich mir vorstellen weiterzulesen. 4/5 Sternen

 

Aufgabe 15: Halte das Buchkaufverbot ein:

Die wohl schwierigste Aufgabe von allen war das Buchkaufverbot. Aber auch das konnte ich mit Mühe und Not einhalten. Zwar sind ein paar neue Bücher bei mir eingezogen, diese stammen jedoch von einer Bestellung welche ich vor Beginn der Challenge getätigt habe und bis dahin noch nicht eingetroffen sind.

 

Mein Schlussfazit der Challenge ist durchwegs positiv. Ich habe zwar nicht alles geschafft was ich mir für die Zeit vorgenommen habe, dennoch war es toll sich mit den Teilnehmerinnen und Organisatorinnen der Challenge immer wieder auszutauschen. Ein grosses Danke geht an Anna und Tabi fürs organisieren, ihr seit der Hammer 🙂

 

© Quelle der Bilder: Thalia.de

 

Schriftzug Laura

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s