{Aktion} Mein SuB -Was liegt denn da?

meinsub

Dies ist die wöchentliche Aktion von Elizzy. Jede Woche stellt man zwei Bücher vor, die noch auf dem eigenen SuB liegen und dazu kann man auch selbst ein Kommentar abgeben und man beantwortet folgende Fragen:

  • Wieso ist dieses Buch auf dem SuB gelandet?
  • Was ist die Geschichte hinter dem Buch?

 


Inhalt

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Zu aller erst möchte ich mal anmerken, dass es dies einer der schlechtesten Klappentexte ist, die ich jemals gelesen habe. Jetzt aber zum wesentlichen. Dieses Buch liegt seit fast zwei Monaten auf meinem SuB, weil ich es mir zum Geburtstag gewünscht habe. Am liebsten hätte ich ja den Schuber gehabt, aber das ist nebensächlich. Scheinbar hat jeder dieses Buch schon gelesen und es gibt sowohl eine Serie dazu, als auch ein Film. Ich habe bisher nur das Hörspiel gehört und fand den Film in Ordnung und die Serie grässlich. Jetzt möchte ich aber auch unbedingt das Buch lesen, weil mir das Hörspiel so gut gefallen hat. Danach möchte ich auch endlich die Reihe fortsetzen.


Inhalt

Das Letzte, was Sydney will, als sie bei dem attraktiven Gitarristen Ridge einzieht, ist, sich in ihn zu verlieben. Zu frisch ist die Wunde, die ihr Ex hinterlassen hat. Und auch Ridge hat gute Gründe, seine neue Mitbewohnerin nicht zu nah an sich ranzulassen, denn er hat seit Jahren eine feste Freundin: Maggie – hübsch, sympathisch, klug, witzig. Und dann passiert es doch. Als Sydney beginnt, Ridge beim Songschreiben zu helfen, kommen sie sich näher als erwartet. Auch wenn beide die Stopptaste drücken, bevor wirklich etwas passiert, können sie nichts gegen die immer intensivere Anziehung ausrichten, die sie zu unterdrücken versuchen – vergeblich.

Dieses Buch war ein absoluter Spontankauf. Alle haben zu dem Zeitpunkt nur noch von diesem Buch geredet und vor allem von der Autorin Colleen Hoover. Ich wollte unbedingt wissen, was es mit der Autorin auf sich hat. Den Klappentext finde ich schwach und hätte ich nicht so viel gutes von dem Buch gehört, hätte ich es niemals gekauft. Aber ich bin halt sehr neugierig. Ich habe das Buch also gekauft und später habe ich auch noch erfahren, dass es eine Songliste gibt. Es gibt nichts schöneres als Songlisten in Büchern. Für mich ist es ganz normal, dass ich ein neues Buch nicht direkt lese und so kam es, dass ich die Leseprobe von „Begin again“ von Mona Kasten gelesen habe. Es ist fast das gleiche Prinzip. Jetzt verstehe ich erst so wirklich was alle meinen, wenn sie Dinge sagen wie „Die YA Bücher sind sich alle so ähnlich“ und so weiter. Bisher habe ich nie so ein Buch gelesen, aber ich denke mit meinen 16 Jahren gehöre ich genau zu ihrer Zielgruppe. Durch diese Leseprobe habe ich gar keine Lust mehr das Buch zu lesen und ich habe jetzt schon keine Lust auf Drama mit der festen Freundin und ich habe auch Angst vor zu flachen Charakteren. Also wird das Buch vielleicht noch ein bischen im Regal schmoren müssen.


Das wurde jetzt etwas länger als geplant, aber ich möchte euch ja nichts vorenthalten. Kennt ihr eines dieser beiden Bücher und habt sie sogar schon gelesen? Schreibt mir gerne wie es euch gefallen hat und Links zu Rezensionen folge ich auch gerne 🙂

Schriftzug Lele3

Advertisements

10 Gedanken zu “{Aktion} Mein SuB -Was liegt denn da?

  1. City of Bones habe ich nach dem ersten Band abgebrochen. Ich fand die Unterhaltungen irgendwann einfach nur noch unterirdisch, aber vielleicht liegt dies auch einfach nur an der deutschen Übersetzung. Als der Film rausgekommen ist, habe ich eine Freundin in die Vorstellung begleitet. Der Film war nichts besonderes, aber im Vergleich zu der neuen Serie war er wirklich gut. Ich hatte wirklich gehofft, dass sie in einem Serienformat mehr Liebe zum Detail stecken würden. Am schlimmsten ist in meinen Augen die schauspielerische Leistung der Hauptdarstellerin. 😦

    Maybe Someday habe ich vor drei Monaten im Original angefangen und bin immer noch auf Seite 144. Irgendwie mag ich momentan keine Geschichte lesen, wo Beziehungen aufs Spiel gesetzt werden. Naja, irgendwann wird es wohl beendet werden wollen. Aber vielleicht bist du dann schon vorher mit dem Buch durch. 😀

    Gefällt 1 Person

    • Hallo,
      Also ich habe gestern nachdem ich den Beitrag geschrieben habe, angeafnegn „City of Bones“ zu lesen. Bisher finde ich es ganz gut und vorallem Jace gefällt mir Charakterlich im Buch bisher besser als im Film. Dass die Dialoge manchmal komisch sind, liegt ganz bestimmt an der deutschen Übersetzung. Ich fand den Film auch ganz gut und die Serie finde ich unterirdisch und was die Hauptdarstellerin angeht, kann ich dir nur zustimmen. Aber auch viele andere Dinge sind verändert worden, komisch gemacht oder so.
      Ich bin mal gespannt wann ich wirklich mit „Maybe Someday“ anfange, weil ich überhaupt nichts davon halte, wenn man der anderen den Freund ausspannt. Wenn ich vorher damit fertig sein sollte, gibt es hier bestimmt eine Rezension zu lesen 😉
      Liebe Grüße,
      Leana

      Gefällt 1 Person

  2. City of Bones fand ich echt gut. Den Film dazu habe ich nach 20 Minuten abgebrochen und die Serie nur geguckt um mich mit einer Freundin darüber lustig zu machen, weil sie so schlecht ist 😀 Die Bücher sind aber wirklich tausend mal besser.

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo! So toll, dass du gleich mitgemacht hast – ich glaube so kann man hin und wieder doch noch ein paar Schätze wieder entdecken! Ich kenne beide Bücher nicht bzw. habe sie nicht gelesen aber von beiden schon viel gehört und gesehen! Ich habe Begin Again auch noch bei mir… mal schauen ob mich die Geschichte überzeugen kann!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s