Persönliche Sommerchallenge Tag 27

20:26 Uhr
Ich bin gerade nach Hause gekommen. heute waren wir bei der „East Side Gallery“ und haben eine Führung unter Berlin gemacht. Dort ging es vor allem um die Flucht von Ost- nach Westberlin. Es war wirklich toll, doch für meine jüngeren Geschwister war es langweilig. Die East Side Gallery hat mich etwas enttäuscht. Ich hatte große Erwartungen, aber es gab leider nur wenige Bilder die ich schön fand oder/und denen ich eine Bedeutung bemessen konnte.
Da wir auf den Weg nach Berlin immer eine 3/4 Stunde mit dem Zug fahren müssen, habe ich heute zum ersten Mal mein eReader mitgenommen und es hat sich ausgezahlt: Ich habe „Rockstar Sommer“ fertig gelesen. Leider war auch das Buch eine große Enttäuschung. Ich glaube ich habe in meinem Leben noch kein langweiligeres Buch gelesen. Die Geschichte fängt erst da richtig an wo das Buch aufhört. Ich habe das Buch allerdings bei vorablesen.de gewonnen und dazu auch gleich den zweiten Teil. Diesen werde ich wohl dann auch noch lesen und dann wird sich herausstellen ob der Rockstar Fan-Fiction mäßig Präsentiert wird.

22:17  Uhr

Die Rezension zu „Rockstar Sommer“ ist so gut wie fertig und ich glaube das ist die kürzeste Rezension die ich jemals geschrieben habe. Ich fand das Buch einfach schlecht und es ist so inhaltslos, dass ich mich nicht lange schriftlich darüber aufregen kann, ohne mich zu wiederholen. Das Buch wird wohl nur 1 Stern kriegen, höchstens 1 1/2 für die Idee…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s