Corlys Themenwoche 1.1. – Charaktere Buch: Lieblinge

Diese „Aktion“ ist von Corly.

Wer sind eure absoluten Lieblingscharaktere in Büchern (männlich und weiblich) und was gefällt euch so an ihnen?

Ich konnte mich nur für wenige Frauen entscheiden, aber bei den Jungs habe ich mehr gefunden.

Männlich:

Theodore Finch  – All die verdammt perfekten Tage

Ich liebe Finch. Das Buch an sich liebe ich nur wegen ihm. Er ist so eine tolle Person und ich wünschte ich könnte ihn kennenlernen. Ich konnte so viel wie eben möglich von ihm nachvollziehen. Seine Gedanken, seine Gefühle. Ich liebe ihn.

Ian OShea/ Stephenie Meyer – Seelen

Den Charakter konnte ich am Anfang gar nciht leiden, doch er ist einfach so toll. Außerdem hat er sich wegen Wanderer total verändert.

Jared Howe/ Stephenie Meyer – Seelen

Doch auch Jared finde ich toll. ihn mochte ich aber schon von Anfang an. Er hat die Hoffnung nie wirklich aufgegeben und daran kann man einfach sehen, wie sehr er Melanie liebt.

Maxon Shreave/ Kiera Cass – Selection

Maxon finde ich total toll. Er weiß nie wirklich, wie er sich verhalten soll, aber das macht ihn total liebenswürdig.

Ky/ Ally Condie – Die Auswahl

Ich habe erst den ersten Teil gelesen, doch ich finde ihn so toll. Er tut mir oftmal wirklich leid und ich würde ihm so gerne helfen. Ich bin froh, dass ich noch zwei Bände vor mir habe. Am meisten liebe ich überings die rebellische Seite an ihm.

Xander/ Ally Condie – Die Auswahl

Doch auch Xander finde ich einfach wundervoll. Er ist so verständnisvoll und nett. Manchmal etwas zu nett. Er tut mir so leid.

Ove/ Fredrik Backman – Ein Mann names Ove

Auch wenn Ove definitiv nicht zum verlieben ist, kann mich der alte Mann mit seinem Humor von sich als Lieblingscharakter überzeugen. Er ist ein toller Charakter, auch wenn ich die Sache zwischen ihm und den Autos nicht verstehen kann.

Weiblich:

Teddy Kis/ Nora Miedler – Aschenpummel

Sie war mir auf anhieb sympatisch. Sie kam einfach nciht aus sich heraus, aber sich entwickelt sich immer weiter und verliet ihr Ziel nicht aus den Augen.

Hazel Grace Lancaster/ John Green – Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Es gibt wohl genau so viele die das Buch lieben, wie auch die das Buch nicht leiden können. Ich mag das Buch total und ich kann Hazel so weit wie man das halt als Mensch ohne Krebs verstehen kann.

Cassia/ Ally Condie – Die Auswahl

Auch wenn ich nicht mit allem, was sie tut so einverstanden bin, mag ich sie gerne. Auch wie sie der Rebellion immer näher kommt, kann ich gut verstehen. Doch wegen den Sachen mit den Jungs kann und will ich sie einfach nciht verstehen, dass macht sie nämlich sehr unsympatisch.

Wie schon am Anfang gesagt, habe ich wenige weiblichen Lieblingscharakter gefunden, weil mir die Mädels oft zu komische Entscheidungen treffen, sie zu zickig sind oder ähnliches. Ich habe bestimmt auch ein weiteres Mädchen, welches ich zu 100% mag, doch dann ist es mir nicht eingefallen.

Was ist mit euch? Habt ihr mehr weibliche Lieblingscharaktere?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Corlys Themenwoche 1.1. – Charaktere Buch: Lieblinge

  1. Huhu,

    Ian und Jared haben wir dann wohl gemeinsam.

    Und Maxon ebenfalls.

    Ky und Xander mochte ich auch sehr gern. Würde aber höchstens Ky nehmen als Liebling.

    Cassia mochte ich recht gern, aber hundertprozentig nicht.

    Danke fürs Mitmachen.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s