Montagsfrage: Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

Ich habe natürlich einige Bücher/ Buchreihen dies zu dieser Frage passen. Ich beschränke mich hier auf zwei Reihen und zwei Bücher.

Die erste Reihe die mir dazu einfällt ist die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier. Ich habe die Bücher mit ca. 11 Jahren gelesen und jetzt, vier Jahre später, würde ich die Bücher so gerne noch mal ganz von vorne lesen. Die Reihe habe ich überings zwei Mal gelesen und einmal als Hörbuch gehört.

Die zweite Reihe möchte ich aus einem anderen Grund gerne vergessen und neu lesen. Es geht um die House of Night Reihe, welche ich anfangs geliebt habe, ich sie aber nach dem 5. Teil abgebrochen habe. Gründe waren zum Beispiel die viel zu vielen Charatere und die immer verstricktere Handlung. Ich war damals ca 12 Jahre alt und ich kann mir vorstellen, dass ich es beim jetzigen lesen besser finden würde. Doch da ich die ersten paar Bände kenne, habe ich keine wirkliche Lust darauf.

Die beiden Bücher Ein Mann namens Ove und All die verdammt perfekten Tage möchte ich aus dem gleichen Grunde vergessen, um sie neu zu erleben: Sie gehören zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und ich möchte noch einmal diese starken Gefühle beim lesen bekommen, wie früher (ähhh ja so lange ist es jetzt auch nicht her.

Welche Bücher wollt ihr gerne nochmal ganz von vorne kennenlernen?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s